check-circle Created with Sketch.

Beruf & Karriere

Qualifiziertes Personal ist die Grundlage für eine erfolgreiche Therapie von psychisch kranken und suchtkranken Straftätern — und damit für einen nachhaltigen Schutz der Bevölkerung.

Fachkräfte mit unterschiedlichen Qualifikationen arbeiten zusammen, um den Patientinnen und Patienten die notwendigen medizinischen, therapeutischen, pädagogischen, sozialen und lebenspraktischen Hilfen zu geben. Insgesamt sind an den sechs forensischen LWL-Kliniken etwa 1.250 Beschäftigte tätig, davon rund 40 Prozent Frauen.

Unser JobportalJobs im LWL-Maßregelvollzug

Bei uns finden Sie viele berufliche Möglichkeiten und vielleicht auch Ihren nächsten Job!

Der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) beschäftigt in seinen sechs forensischen Kliniken in Stemwede-Haldem, Lippstadt-Eickelborn, Marsberg, Dortmund, Herne und Rheine schon heute rund 1250 Mitarbeiter. Vielleicht auch bald Sie? Wir bieten Ihnen ein anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in der Forensischen Psychiatrie egal, ob als Arzt, Pflegekraft, Psychologin, Sozialarbeiterin oder in der Verwaltung.

Schauen Sie doch mal vorbei! Informieren Sie sich hier in unserem Jobportal!

Ein junger Mann begrüßt einen anderen Mann mit Handschütteln. Eine junge Frau steht lächelnd daneben.

Filme über den LWL-Maßregelvollzug

Bewegte Bilder und Geschichten sagen mehr als Texte: In unserer Mediathek können Sie sich über den LWL-Maßregelvollzug und die Arbeit, die in unseren forensischen Klinik geleitet wird, ein Bild machen.