check-circle Created with Sketch.

Mediathek

Filme über den LWL-Maßregelvollzug

Was ist Maßregelvollzug? Und wer arbeitet in diesem sensiblen und verantwortungsvollen Bereich? Auf diesem Portal stellen wir Ihnen Filme bereit, die über die Arbeit in unseren forensischen Kliniken berichten. Die Filme gewähren Einblicke in eine wohl vielen unbekannte Arbeitswelt.

Wo und wie arbeiten Menschen im LWL-Maßregelvollzug?

Rund 1300 Beschäftigte arbeiten in den derzeit sechs forensischen Kliniken des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In diesem Film erzählen einige von ihnen von ihrer Arbeit und nehmen uns mit in ihren Klinikalltag.

Mehr Infos zum Film

Pflegefachkräfte im LWL-Maßregelvollzug

Der Pflege- und Erziehungsdienst ist er die größte Berufsgruppe im Maßregelvollzug. Die Beschäftigten stehen durchgehend im direkten Kontakt zu den Patienten und gestalten mit ihnen das Zusammenleben in den Wohngruppen als soziales Lernumfeld.

Fachärzte und Psychologen im LWL-Maßregelvollzug

Dieser Film begleitet Ärztinnen und Psychologen im LWL-Therapiezentrum für Forensische Psychiatrie Marsberg und gibt Einblicke in ihre Arbeit.

Rheine: Ein Blick hinter den Sicherheitszaun

Die LWL-Maßregelvollzugsklinik Rheine bietet 84 gesicherte Plätze für psychisch kranke Straftäter. Der Film gibt Einblicke in den Therapiealltag.

Herne: Die Arbeit hinter den Mauern

Die LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne ist ausgerichtet auf die Therapie und Sicherung von Patienten mit Psychosen und Persönlichkeitsstörungen, die aufgrund ihrer Erkrankung eine Straftat begangen haben. Der Film gibt Einblicke in den Klinikalltag.